Aktuelles
A

Kunsthaus KAT18: Wegen Corona sind Galerie und Kaffeebar weiterhin
geschlossen. Es gibt aber
im Außerhaus-Verkauf kleine Gerichte, Kuchen und Getränke. Außerdem Keramiken und den neuen Kunstkalender am Souvenir-Shop. Im neuen Jahr ab 5. Januar, von 11 – 16 Uhr.
Aktuelle Informationen finden Sie hier: www.kunsthauskat18.de

KAT18-KALENDER 2021 //
BEAUTY Janine Müller

Die wunderschönen Zeichnungen von Janine Müller schmücken den diesjährigen Kalender. Er besteht aus 12 Postkarten plus Deckblatt und Informationen zur Künstlerin. Er kostet 15 Euro und ist am SOUVENIR-Shop in der Kaffeebar erhältlich. Bestellungen mit Angabe der Stückzahl, Versand- und Lieferadresse bitte an kunsthaus(at)gwk-koeln.de

 

Künstlerbuch
ANDREAS MAUS Künstlerbuch und Edition

Andreas Maus füllt täglich mehrere Seiten in seinen großformatigen Büchern mit der für ihn typischen mosaikartigen Zeichentechnik, mit Kugelschreiber und Fineliner. Eins dieser Künstlerbücher, entstanden zwischen 2013 und 2018, ist nun im Kölner Strzelecki Books Verlag erschienen. Als Besonderheit ist das Buch mit einer Edition erhältlich.

Motiv 3: Ein wütender Fußballtrainer, B 42 cm x H 27,6 cm

Künstlerbuch: 35 Euro
Edition, 3 Motive, Auflage je 40 Stück: 150 Euro, 175 Euro inklusive Buch
Baumwoll-Tasche mit Motivdruck: 5 Euro

Bestellungen und weitere Informationen unter www.strzelecki-books.com

 

Ausstellung
BÜRO FÜR AUGEN, NASE, ZUNGE, MUND, HERZ, HAND UND MASKE
(die alles überdeckt)

BUERO-FUER

Das Büro für … ist erneut im Kolumba zu sehen. Erstmals wurde es 2017 ausgestellt, nun ist es Teil der aktuellen Ausstellung „Das kleine Spiel zwischen dem Ich und dem Mir“ – Kunst und Choreografie. Die Installation ist eine Gemeinschaftsarbeit der KAT18-Künstler:innen Nicole Baginski, Tanja Geiß, Patrick Henkel, Susanne Kümpel, Andreas Maus, Michael Müller, Anna Rossa, in Zusammenarbeit mit der tschechischen Künstlerin Eva Kot’átková, die als Artist in Residence 2016/17 im Kunsthaus war. Das Büro wurde letztes Jahr auch in Prag gezeigt.
Die Ausstellung ist bis zum 16. August 2021 zu sehen / Mi – Mo 11 – 17 Uhr.
Die Künstler:innen sind jeden Donnerstag an ihrem Arbeitsplatz im Kolumba anzutreffen.

Auszeichnungen
CITYARTIST 2020
Susanna Kümpel ist Preisträgerin von Cityartist 2020
Die Jury der Stadt Köln hat sich entschieden, mit dem Vorschlag ein kulturpolitisches Zeichen zu setzen. Mit ihrer Nominierung von Susanne Kümpel hat sie ein wichtiges Zeichen für Diversität und Integration in der Kunstszene gesetzt. Susanne Kümpel hat ein künstlerisches Werk geschaffen, dessen Qualität in der zeitgenössischen Kunst der Outsider Art auffällt und in seiner Authentizität die Jury überzeugt hat. In ihren Bildern hat sie über die letzten Jahre eine charakteristische Bildsprache entwickelt, mit der sie ihre Wahrnehmung der Welt reflektiert. Wir gratulieren herzlich zu dieser Auszeichnung!

EUWARD8
Andreas Maus ist einer der drei Preisträger des Euward8. Die Platzierung der drei Preisträger wird zwar erst bei der Preisverleihung im April im Haus der Kunst in München bekannt gegeben, wir gratulieren aber trotzdem schon mal zu dieser Nominierung. Alle Preisträger erhalten eine Ausstellung ihrer Werke im Haus der Kunst in München. Außerdem werden sie mit Geldpreisen und einem Katalog zu ihrem Werk im Gesamtwert von ca. 19.000 Euro gefördert. Mehr Informationen unter www.euward.de